Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Meine Meinung zu Juliensblog 11. September

Veröffentlicht am von Skywalker

Jaja, der Julien und sein “Schwarzer Humor”. Am 11 September 2001 gab es einen Terroranschlag in New York, der Tag an dem viele Menschen damals starben und es deshalb jedes Jahr, am 11.09, eine Gedenkfeier gibt. Und natürlich typisch Julien, muss er sein Schwarzen Humor genau an diesem Tag verdeutlichen. Also hat er ein Rap Track aufgenommen. Und wie er es vorher schon angedeutet hat, ist es eingeschlagen wie eine BOMBE! Da mich mehrere Menschen gebeten haben, meine Meinung zu äußern, tu ich das.Es gibt Menschen, die Schwarzen Humor hassen und es gibt welche die es lieben. Die Eine oder Andere Sache ist wirklich sehr Grenzwertig, aber es ist halt wirklich eine sehr Spezielle Art des Humors. Ich kann es auch verstehen, wenn manche ihn jetzt nicht mögen oder ihn sogar hassen. Es ist teilweise wirklich auch sehr respektlos gegenüber Behinderten (z.B. Im Video kickt er eine Behinderte) Auch gegenüber Blinden…und viel mehr. Aber so ist es. Wenn ihr es hasst, dann klickt weg und gut ist. Denn ihr seid daran Schuld, dass der Track und Julien bekannter wird. 100 Menschen schreiben auf Twitter “Julien du Hurensohn, du übertreibst echt!”. Jeder der 100 Twitterer hat ca. 150 Follower. Jeweils 4 davon lesen es und schreiben auch was darüber. Es haben also weitere 400 Leute das Video gesehen. Und die teilen das Video natürlich auch. So bauen sich seine Klicks auf und er bekommt ein Haufen Geld auf sein Konto. Er profitiert nur durch seine hater und durch die ganzen Moralapostel. Denn denkt IHR etwa, dass er eure Tweets dazu liest? Es juckt ihn doch nicht. Das Einzige was ihn interessiert, ist, wie er sein Leben finanziert. Und ich denke durch solche Sachen verbessert er nur sein Lebensstandard. Denn arm wird er davon nicht. Im Gegenteil er wird nur Wohlhabend und trinkt jeden Abend nen Glas teueren Whisky, auf seine dummen Hater und Moralapostel.

Meine Meinung zu Juliensblog 11. September
Kommentiere diesen Post